• Zweiteilige Faltschachtel mit Einlagen aus Zellkautschuk

  • Zweiteilige Faltschachtel mit Einlagen aus Zellkautschuk

Zweiteilige Faltschachtel mit Einlagen aus Zellkautschuk

Deckel und Kasten sind baugleich und werden durch jeweils vier Magnete,
die im Innenraum des Rahmens eingeklebt sind, bündig verschlossen.
Die Einlagen bestehen aus mehreren, unterschiedlich gestanzten Lagen aus Zellkautschuk. Einige dieser Lagen sind auf schwarze Pappe geklebt, um eine Steifigkeit zu erzeugen, die schon durch geringe Überstände
in der oberen Lage eine Unterschubmöglichkeit bietet, wie es bei dem Booklet in DIN lang zu sehen ist.